Digitaler Fahrtenschreiber -
Fahrpersonal und Unternehmer (m/w/d)

Bereits seit März 2016 wurde mit der VO (EG) 165/2014 Artikel 33 eine Schulungspflicht- und Unterweisungspflicht gegenüber dem Fahrpersonal vorgeschrieben. Die Unternehmer, Verantwortlichen Personen vermitteln wir die notwendigen Kenntnisse, welche Aufgaben erfüllt werden müssen und die zu beachtende rechtlichen Vorschriften zur berückischtigend sind. Das Fahrpersonal wird in der Bedienung des Fahrtenschreibers unterwiesen. Das Ziele dieser Weiterbildung ist, alle Beteiligten auf den neusten Stand zu bringen und Fehler in der Handhabung zu vermeiden. 

Unternehmerunterweisung:

  • Verantwortlichkeiten im Unternehmen
  • Haftung ders Unternehmens
  • Auswertung, Dokumentation und Archivierung

Fahrpersonalunterweisung:

  • Rechtliche Grundlagen Vo (EG) 561/2006, FPersV, VO (EG) 165/2014
  • Pflichten und Befugnisse für das Fahrpersonal
  • Bedienung und Aufbau des digitalen Fahrtenschreibers
  • Dokumentation und Speicherung der Daten Mitführpflichten und Kontrolle
  • Bußgelder und deren Folgen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jedoch wäre es zum Vorteil, wenn schon Vorkenntnisse vorhanden wären.

Fahrpersonal, Unternehmer, Verkehrsleiter, Fuhrparkleiter und Verantwortliche Personen in Speditionen, Logsitik und Güterkraftverkehrsunternehmen.

Teilnahmebescheinigung der DEUBEL GmbH.

erweiterte Zusatzleistungen:
Im Seminarpreis sind die Teilnehmerunterlagen, Getränke und ein kleiner Imbiss enthalten.

Hinweis:
In dieser Weiterbildungsmaßnahme werden alle Teilnehmer (Unternehmer und Fahrpersonal) Vormittags gemeinsam geschult. Am Nachmittag erfolgt die Auswertung und alle weiteren relevanten Themen nur mit den Unternehmern und Verantwortliche Personen. 

 

 

Unterrichtsform

Vollzeit

Förderprogramme

ja

Dauer

1 Tag (10 UE)

Seminarpreis Brutto

145,00 EUR
(inkl.16 % Mehrwertstuer)