Gefahrgutfahrer/-innen - Basis Stück und Schüttgut

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation, Begleitpapiere
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung, Ladungssicherung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen, Bußgelder
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Berufskraftfahrer*, die Gefahrgut der verschiedenen Gefahrenklassen in Versandstücken oder als Schüttgut in kennzeichnungspflichtiger Menge in Fahrzeugen befördern.

Teilnehmerzertifikat der Deubel GmbH.

ADR-Bescheinigung nach einer schriftlichen Prüfung (45 Minuten) durch die zuständige Industrie- und Handelskammer. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wird die ADR Bescheinigung ausgestellt.

Gültigkeit der ADR Bescheinigung 5 Jahre ab Tag der bestanden Prüfung.

erweiterte Zusatzleistungen:
Im Seminarpreis sind die Teilnehmerunterlagen, Getränke und ein kleiner Imbiss enthalten.

Die IHK Prüfungsgebühr beträgt 60,00 EUR netto und wird zusammen mit Seminarpreis in Rechnung gestellt.

Hinweis:
Aktuelles Passbild wird für die ADR Bescheinigung benötigt.
Der Personalausweis muss zur Identitätskontrolle vorliegen.

Allgemeiner Hinweis:
Zur besseren Lesbarkeit wurde auf die weibliche Wortform verzichtet. Alle Angaben und Infomationen beziehen sich sowohl auf Frauen und Männer.

Ansprechpartner

Frau Aline Deubel
fon +49 721 626858-0
kontakt@deubel-gmbh.de

Unterrichtsform

Vollzeit und Teilzeit

Förderprogramme

ja

Dauer

2,5 Tage (20 UE)

Seminarpreis Brutto

273,30 EUR
inkl. 19 % Mehrwertsteuer.