Datenschutz Seminarübersicht

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und, in der Folge, des Bundesdatenschutzgesetzes (neue Fassung) ist das Thema „Datenschutz und Datensicherheit“ präsent. Jahrelang ein Stiefkind in der betrieblichen Praxis wird seit 2018 zunehmend deutlich, dass Verstöße gegen das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung erhebliche Konsequenzen haben können.

Bußgelder in sechsstelliger oder gar Millionenhöhe sind keine Seltenheit mehr und können Unternehmen empfindlich treffen. Während in der ersten Phase nach Mai 2018 die Behörden den Schwerpunkt noch auf die Beratung und Information legten, sind seit Ende 2018 Kontrollen und behördliche Maßnahmen zu erwarten. Die Zahl der Beschwerden Betroffener bei den Behörden hat exorbitant zugenommen. Gesetzlich sind die Behörden verpflichtet, derartigen Beschwerden nachzugehen.

Was können, was müssen Unternehmen tun? Diese Fragen beantworten unsere Referenten , die allesamt aus der betrieblichen Praxis kommen, anhand vieler Beispiele.